Systeme

Unify, ehemals Siemens Enterprise Communications

Unify GmbH & Co, KG – so heißt Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG ab heute.
München/ New York, USA , Okt 15, 2013.

Die CPS GmbH liefert Ihnen vorhandene Lagerbestände mit dem Logo von Siemens Enterprise Communications.

Neue Produkte werden mit dem neuen Logo der Unify GmbH & Co, KG ausgeliefert.

Es handelt sich hier um einen Übergangszustand ohne genau definiertes Enddatum.

Unify / Siemens HiPath Telekommunikationssysteme

  • HiPath 500 Überblick
  • Vorteile
  • Technische Details

HiPath 500 V8

Das professionelle
ISDN-Kommunikationssystem für
kleine Büros


Für kleinere Unternehmen wie Handwerksbetriebe, Reisebüros, Einzelhändler sowie Arzt- und Anwaltspraxen ist eine zuverlässige Kommunikation entscheidend für den geschäftlichen Erfolg. Anwendungen, wie sie in großen Unternehmen üblich sind, helfen jetzt auch kleineren Unternehmen, die Produktivität zu steigern und wertvolle Zeit zu sparen. HiPath 500 profitiert von der Entwicklung der größeren HiPath-Plattformen. PC-gestützte Telefonie beschleunigt die Telefonate mit Kunden. Der Einsatz von schnurlosen DECT-Telefonen verbessert die telefonische Erreichbarkeit und eine integrierte Call-Center-Funktionalität macht die Bearbeitung von einem hohen Anrufaufkommen schneller. Mit robusten und benutzerfreundlichen Handsets gewährleistet HiPath 500 Ihnen die optimale Nutzung Ihrer Sprachkommunikationen.

Das HiPath 500 System gibt es in zwei Modellen unterschiedlicher Größe, die Ihnen die Möglichkeit geben, genau das zu Ihrer Unternehmensgröße passende System zu wählen. Beide Modelle bieten zwei ISDN-Anschlüsse für die Anbindung an das Telefonnetz. Somit können immer bis zu vier Teilnehmer gleichzeitig extern telefonieren. Und mit der bewährten optiPoint 500-Familie und den beliebten Gigaset-Handsets steht Ihnen ein umfassendes Angebot an digitalen Endgeräten zur Verfügung, um von der Leistungsvielfalt des Systems zu profitieren. Hier finden Sie garantiert für jede Anforderung die passende Lösung.

Auch in kleineren Unternehmen hat ein unprofessioneller Umgang mit Anrufern einen negativen Einfluss auf das Geschäftsergebnis. HiPath 500 stellt eine zuverlässige Lösung mit umfangreichen Funktionalitäten zur Verfügung, um diese Probleme zu vermeiden und die persönliche Produktivität zu steigern:

  • Erweiterung um eine DECT-Schnurloslösung, die die Erreichbarkeit außerhalb des Büros in Laden, Lager und Werkstatt sicherstellt. 
  • Integrierte Voicemail mit automatisierter Vermittlung für die professionelle Annahme von Anrufen und Aufzeichnung von Nachrichten. Mit ihr lassen sich Bürozeiten ausdehnen und Anrufe auch nach Geschäftsschluss entgegennehmen. 
  • Universelle Anrufverteilung für die automatische Weiterleitung von Gesprächen an erreichbare Mitarbeiter. 
  • CTI (Computer Telephony Integration) ermöglicht das Zusammenspiel von Telefon und PC. Beispielsweise können automatisch für jeden Anrufer die dazugehörigen Kundendaten am PC angezeigt werden. Darüber hinaus ermöglicht CTI das Wählen per Mausklick direkt am PC. CTI lässt sich zum Beispiel in Lotus Notes oder Microsoft Outlook integrieren. 
  • Das Windows-basierte Administrationsprogramm Manager C ermöglicht schnelle und unkomplizierte Anpassungen des Kommunikationssystems an aktuelle Anforderungen.
  • Eine DECT-Schnurloslösung beschleunigt Entscheidungen und sorgt für mehr Produktivität, da Rückrufe und das Checken von Nachrichten am Arbeitsplatz entfallen 
  • Dank automatischem Vermittlungsplatz (Autoattendant) können Anrufe direkt an das entsprechende Fachpersonal durchgestellt werden. Kundenanrufe können sogar außerhalb der Geschäftszeiten angenommen werden. Auch muss keine eigene Faxleitung mehr reserviert werden – der Auto-Attendant erkennt eingehende Faxe und stellt sie an ein entsprechendes Faxgerät durch. 
  • Die CTI sorgt für eine schnellere Anrufbearbeitung und ermöglicht es dem Personal, die Kunden persönlich zu begrüßen, was zu einer größeren Kundenzufriedenheit beiträgt. 
  • Das Administrationsprogramm Manager C vereinfacht die Systemverwaltung, damit Sie mehr Zeit für Ihr Geschäft haben.
Ausbau HiPath 540 HiPath 580
Anschlüsse zum Betreibernetz 2 S0 (4 B-Kanäle) 2 S0 (4 B-Kanäle)
Max. Teilnehmer analog (a/b) 4 4
Max. Teilnehmer digital (UP0/E) 4 8
Zusätzliche Teilnehmer über Phone Adapter 4 8
Max. Teilnehmer HiPath Cordless 8 16
Max. Anzahl Basisstationen HiPath Cordless 3 3
LAN-Schnittstelle (TCP/IP) 1 1
V.24-Schnittstelle 1 1
Schnittstellen netzseitig ISDN
  • S0-Basisanschluss mit DSS1-Protokoll
    • Mehrgeräteanschluss
    • Anlagenanschluss
    Schnittstellen teilnehmerseitig Digital
    • UP0/E zum Anschluss der digitalen OpenStage-, optiPoint-500-Telefone und DECT-Basistationen
    Analog
    • a/b zum Anschluss von analogen
      Endgeräten, z. B.
      Fax Gr. 3 oder Modem
    S0-Bus
    • S0-Teilnehmerschnittstelle für bis zu
      8 eigengespeiste Endeinrichtungen
      (z. B. Fax, ISDN-PC-Karte)
    Umwelt-/Betriebsbedingungen:
    • Temperatur: +5 °C bis +40 °C
    • Relative Feuchte: 5 – 85 %
    • Farbe: arctic weiß
    • Abmessungen (HxBxT im mm):
    • 470x370x80
    • Gewicht: ca. 2 kg

    Weitere Schnittstellen
    LAN-Interface
    • 10-MBit-Ethernet-Anschluss für
      Administrationszwecke und
      SW-Lösungen
    V.24
    • Zum Anschluss eines Gebührendruckers
    Stromversorgung
    Die Anlagen sind standardmäßig für Netzbetrieb ausgelegt. Eventuelle Spannungsausfälle können optional durch eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) überbrückt werden.
    Nenneingangsspannung (AC): 88 – 264V
    Nennfrequenz: 50/60 Hz


    Erfahren Sie mehr über Unify / Siemens HiPath 500 und wie Ihr Unternehmen davon profitieren kann.


    • HiPath 1100 Überblick
    • Vorteile
    • Technische Details
    hp1100

    HiPath 1100

    Perfekt auf kleine Unternehmen zugeschnitten


    HiPath 1110 ist eine besonders kostengünstige Kommunikationslösung, nicht nur im Hinblick auf den Kaufpreis, sondern auch hinsichtlich der Kosten für die Installation und den Betrieb. Mit dem Windows Service Tool ist HiPath 1110 leicht zu installieren und zu verwalten. Neue Software-Versionen werden bequem und kostenfrei über PC und Internet geladen. Anwendungen lassen sich unkompliziert über den integrierten V.24-Anschluss anschließen. Und wenn sich die Anforderungen ändern? Kein Problem - mit HiPath 1100 können Unternehmen jederzeit zu ISDN wechseln. Und HiPath 1100 Telefonsysteme passen immer. Die verschiedenen Modelle entsprechen den Anforderungen der Unternehmen - von 16 bis 140 Benutzer mit 6 bis 32 Leitungen.

    Mit der aktuellen Version 7.0 von HiPath 1100 können auch die digitalen Telefone des optiPoint 500 Portfolios von Siemens Enterprise Communications an das Kommunikationssystem angeschlossen werden. Bei optiPoint 500 handelt es sich um das umfassendste und flexibelste Desktop-Portfolio der Branche, das außergewöhnliche Leistungsmerkmale und einen hohen Investitionsschutz bietet.

    Bedarfsgerechte Kommunikationslösungen binden weniger Kapital und unterstützen die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Entscheidend ist, dass keine Kundenanrufe ins Leere laufen oder unbeantwortet bleiben. HiPath 1100 bietet Unternehmen folgende wirtschaftliche Vorteile:

    • Niedrigere Kapitalaufwendungen
    • Modulares Erweiterungskonzept, bei dem Kapazitaten erst dann hinzugefügt werden, wenn sie wirklich benötigt werden
    • Zukunftssichere Investition durch ADSL- und ISDN-Module
    • Geringer Zeitaufwand für die Verwaltung des Systems
    • Niedrigere Gesprächsgebühren bei direkten GSM-Mobilverbindungen und Internet-Telefonie über externe Adapter
    • Auto-Attendant-Funktionalität, die sicherstellt, dass alle Anrufe beantwortet werden, und so für eine größere Kundenzufriedenheit sorgt
    • Ein modulares System, bei dem Anschlussmöglichkeiten bei Bedarf erweitert werden können
    • Ein System, das speziell für den analogen Markt konzipiert wurde, aber mit optionalen Modulen für digitale Telefone
    • Ein attraktiver Einstieg in das Portfolio von Siemens Enterprise Communications
    • Einfache Administration über ein Telefon mit Display
    • Durch Least Cost Routing automatische Bestimmung des kostengünstigsten Verbindungsaufbaus für Anrufe
    • Integrierte Voicemail und Auto-Attendant-Funktion für Anrufe, die normalerweise ins Leere gehen würden
    Drei verschiedene Systeme, die für spezifische Unternehmensanforderungen optimiert wurden: HiPath 1120, HiPath 1150 und HiPath 1190:

    HiPath 1120
    • Verbindungen ins öffentliche Telefonnetz: 2 bis 6 analoge Amtsleitungen
    • Nebenstellen
      • 8 bis 16 a/b-Anschlüsse
      • 4 c/d-Anschlüsse
      • 4 UP0/E-Anschlüsse für optiPoint 500 - Telefone

    HiPath 1150
    • Verbindungen ins öffentliche Telefonnetz: 2 bis 16 analoge Amtsleitungen
    • Nebenstellen
      • 10 bis 50 a/b-Anschlüsse
      • 8 c/d-Anschlüsse
      • 8 UP0/E-Anschlüsse für optiPoint 500 - Telefone

    HiPath 1190
    • Verbindungen ins öffentliche Telefonnetz: 2 bis 32 analoge Amtsleitungen
    • Nebenstellen
      • 10 bis 140 a/b-Anschlüsse
      • 8 bis 24 c/d-Anschlüsse
      • 8 UP0/E-Anschlüsse für optiPoint 500 - Telefone

    Optionale Hardware
    • ADSL: ADSL-Board für Internet-Telefonie, mit oder ohne ADSL-Modem
    • TME1/S2M: Für digitale E1-Trunks bis zu 30 oder 45 Kanäle. Auch als PRI (Primary Rate Interface) für S2M verfügbar.
    • ISDN: Erweiterungsboard mit 5 Anschlüssen für HiPath 1150 und 2 x 5 bei HiPath1190 und 2 bei HiPath1120
    • Voicemail: (EVM) mit Auto-Attendant
    • UP0/E  für digitale Erweiterungsanschlüsse: Bei HiPath 1150/1190 werden maximal 16 (32) Anschlüsse unterstützt; bei HiPath 1120 maximal 4 Anschlüsse.


    Erfahren Sie mehr über Unify / Siemens HiPath 1100 und wie Ihr Unternehmen davon profitieren kann.


    • HiPath OpenOffice Überblick
    • Vorteile
    • Technische Details

    HiPath OpenOffice EE/ME

    Führt Ihre Kommunikation so zusammen, dass die Effizienz Ihres Unternehmens erhöht wird.


    Die Informationstechnologie hat den Informations- und Ideenaustausch zwischen Unternehmen revolutioniert. Das Problem ist, das all die E-Mails, Nachrichten, Voicemails und Telefonanrufe, die täglich auf Sie einprasseln, die Produktivität mindern. Aber jetzt gibt es eine Lösung, die das grundlegend ändert. Mit HiPath OpenOffice EE/ME von Siemens Enterprise Communications gewinnen Sie wieder die Kontrolle über die so wichtigen Kommunikationsdienste, die Ihr Geschäft vorantreiben und den zukünftigen Erfolg Ihres Unternehmens sichern.

    HiPath OpenOffice ist die preisgekrönte Kommunikationslösung, die alles vereint und damit ein komplettes Kommunikationssystem mit den tagtäglich in Ihrem Büro verwendeten Programmen und Anwendungen bildet. Damit können Sie Telefonanrufe, Voicemail-Boxen, Konferenzen, Fax und Nachrichten in einer Lösung zusammenbringen, die Ihnen einen beachtlichen Nutzen bringt.

    Die Lösung wurde speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt und auch preislich darauf ausgerichtet; sie lässt sich einfach in Ihre bestehende IT-Umgebung integrieren. Es besteht also keine Notwendigkeit für einen kompletten Ersatz Ihrer Infrastruktur. HiPath OpenOffice ist leicht zu integrieren, einfach zu verwalten und zu warten. Außerdem kann diese Lösung mühelos von 20 auf bis zu 150 Benutzer angepasst werden. So spielen Sie nicht nur in der ersten Liga mit, sondern können auch das Wachstum bewältigen, das Sie aufgrund Ihrer verbesserten Produktivität und Rentabilität haben werden.

    Ein durchschnittliches kleines bis mittleres Unternehmen (KMU) verwendet 6,4 unterschiedliche Kommunikationsgeräte und 4,8 Kommunikationsanwendungen, wie beispielsweise E-Mail, Mobiltelefone, Festnetztelefone und PDAs. Es ist fast unmöglich, diese alle unter einen Hut zu bringen. Ganz besonders dann, wenn Ihre Mitarbeiter an jedem beliebigen Ort innerhalb Ihres Gebäudes, unterwegs oder sogar am anderen Ende der Welt sein können. Wenn Sie also ineffiziente Kommunikation vermeiden, haben Sie einen klaren Wettbewerbsvorteil und können sich gleichzeitig um die wichtigeren geschäftlichen Herausforderungen kümmern.

    HiPath OpenOffice fügt sich nahtlos in Ihre IT-Infrastruktur und Anwendungen ein, die Ihre Mitarbeiter tagtäglich nutzen. Die Kommunikation wird so intelligent und intuitiv gestaltet. Das Ergebnis:

    • Effizientere, zufriedenere und produktivere Mitarbeiter
    • Mobilere Mitarbeiter
    • Optimierte Arbeitsabläufe, die weitere Ertragschancen eröffnen
    • Besserer Kundenservice und kürzere Reaktionszeiten
    • Keine Rückstände und Engpässe mehr
    • Keine verpassten Anrufe oder Faxe mehr, kein Aneinander-vorbei-telefonieren und Klarheit darüber, mit wem gerade kommuniziert wird

    All das bedeutet, weniger Stress am Arbeitsplatz, zufriedenere Mitarbeiter, die ihre Projekte fristgerecht realisieren können. Das verschafft Ihnen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. HiPath OpenOffice von Siemens Enterprise Communications beendet ineffiziente und unzureichende Kommunikation. Sie steigern damit Ihre die Produktivität, indem Sie Engpässe vermeiden, Zeit sinnvoll nutzen und die Entscheidungsfindung beschleunigen. So werden auch Ihre Kunden und Mitarbeiter zufriedener und Sie selbst verbessern Ihre Einnahmen – und dies alles bei geringeren operativen Kosten.

    HiPath OpenOffice EE
    HiPath OpenOffice EE ist Teil des Siemens Lösungsportfolios für kleine Unternehmen. Ein sicheres und zuverlässiges LINUX-basiertes Kommunikationssystem für Sprache und Daten. Es ist in zwei Formaten in Abhängigkeit von Ihren Verbindungsleitungen erhältlich:

    • HiPath OpenOffice EE ISDN. Bis zu 4 S0 Schnittstellen
    • HiPath OpenOffice EE analog. Bis zu 6 FXO-Leitungsschnittstellen
    • Bis zu 30 IP-Workpoints (SIP oder H.323)
    • Bis zu 4 analoge Erweiterungsports
    • 4-Port LAN-Switch
    • DMZ-Zugang

    HiPath OpenOffice ME
    • Bis zu 150 Teilnehmer
    • Tisch- und 19”-Modelle, Platzbedarf im 19“-Gehäuse = 1,5 Höheneinheiten
    • Stand-alone-Kommunikationssystem mit max. 3 Systemboxen (Mehrboxsystem)
      • Max. 50 Teilnehmer pro Systembox
      • Ein Motherboard pro Systembox mit leistungsstarker AMD Sempron CPU und 1 GB Arbeitsspeicher
      • 3 Einbauplätze (Slots) pro Systembox für den Einsatz von verschiedenen Gateway-Modulen
    • Standardschnittstellen (Motherboard):
      • 4x LAN
      • 1x DMZ
      • 1x WAN
      • 1x USB Server
      • 1x USB Control
    • Optionale Gateway-Module: siehe Datenblatt OpenOffice ME


    Erfahren Sie mehr über Unify / Siemens HiPath OpenOffice und wie Ihr Unternehmen davon profitieren kann.

    HiPath 3000

    HiPath 3000 ist die leistungsstarke und zuverlässige Kommunikationsplattform für jede Branche. Sie bietet Ihnen die Leistungsvielfalt der klassischen Telefonie, verbunden mit den modernsten UC-Kommunikationslösungen – und das in einer einzigen flexiblen und kostensparenden Konfiguration. Als modulare Kommunikationsplattform erfüllt HiPath 3000 die Anforderungen anspruchsvoller Unternehmen. Eine flexible und skalierbare Lösung, die Sie mit einer unglaublich großen Bandbreite an Applikationen und Leistungsmerkmalen kombinieren und auf die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens abstimmen können.

    • HiPath 3300 / 3350
    • HiPath 3500 / 3550
    • HiPath 3800
    • HG 1500

    33

    HiPath 3300 (19-Zoll-System) / HiPath 3350 (Wandmontage)

    • Bis zu 16 Kanäle (ISDN, HKZ, IP)
    • Entry Voicemail-Modul
    • Bis zu 24 digitale Nebenstellen
    • Bis zu 48 IP-Workpoints
    • DECT-Lösung mit bis zu 3 Basisstationen und 16 Mobilteilen

     

    35

    HiPath 3500 (19-Zoll-System) / HiPath 3550 (Wandmontage)

    • Bis zu 60 Kanäle (ISDN, HKZ, IP)
    • Entry Voicemail-Modul
    • Bis zu 72 digitale Nebenstellen
    • Bis zu 96 IP-Workpoints
    • HiPath cordless mit bis zu 16 Basisstationen und 64 Mobilteilen

     

    38

    HiPath 3800 (19-Zoll-System; Standgehäuse)

    • Bis zu 250 Kanäle (ISDN, HKZ, IP)
    • Bis zu 384 digitale Nebenstellen
    • Bis zu 500 IP-Workpoints
    • HiPath cordless mit bis zu 64 Basisstationen und 250 Mobilteilen

    HG 1500 V3.0
    IP-Kommunikation im Mittelstand

    HG 1500 ist die LAN- und Gateway-Baugruppe des Real-Time-IP Systems HiPath 3000 für kleinere und mittlere Unternehmen. HG 1500 ermöglicht die direkte Anbindung von Ethernet-LANs (10/100 Mbit/s) und ITSPs (Internet Telephony Service Provider) an HiPath-3000-Systeme und ermöglicht so Voice over IP (VoIP) in öffentlichen und Firmennetzen.

    • Voice over IP (VoIP) in öffentlichen und Firmennetzen
    • Anschaltung an Internet Telephony Service
      Provider (ITSP) über das SIP-Protokoll
    • Sprach-Gateway zwischen traditionellen Telefonen und Sprach- und VoIP-Netzwerken
      mit H.323-, CorNet-IP -und SIPProtokoll-Unterstützung
    • Sprach- und Signalisierungsgateway zur Applikation OpenScape Office
    • IP Networking / Virtual Private Networking Kostengünstige und flexible Vernetzung
      von Standorten
    • Sprach-/Signalisierungsverschlüsselung zu Teilnehmern und in der Vernetzung
    • LAN-LAN-Kopplung über ISDN
    • Remote-LAN-Zugang / Teleworking
    • Fax (T.30/T.38) / Modem over IP im Netzverbund
    • Zugang zum Internet
    • Computer Telephony Integration (CTI)
    • Telematikdienste wie Faxübertragung und Eurofiletransfer
    • Medium für 3rd-Party-Applikationen, z. B. IP-Accounting
    • Unterstützung des Standard-Protokolls für Netzwerkmanagement SNMP, d. h.
      Administration-, Alarm- und Performancemanagement in einer zentralen
      Managementplattform.


    Erfahren Sie mehr über Unify / Siemens HiPath 3000 und wie Ihr Unternehmen davon profitieren kann.


    IPN Headsets

    IPN Headsets

    IPN Master Distributor


    CPS & Mitel
    www.cps-mitel.de

    Mitel AUTHORIZED DISTRIBUTOR
    Mitel Telefonfamilie
    Sich wie im Büro fühlen ... an jedem Ort
    Die Freedom-Architektur von Mitel

    [mehr Info...]



    Viel Geld für Ihre gebrauchten Telefone und Telefonanlagen!

    Ankauf

    Ankauf
    Ankauf

    Wir kaufen gebrauchte und neue Telefone, Telefonanlagen und Zubehör der Marke Siemens, HiPath, Hicom, optiPoint, OpenStage.


    COM-SHOP

    Com-Shop

    Wir verkaufen weltweit an Distributoren und Reseller

    Händler gesucht

    Wenn Sie digitale Unify / Siemens Telefone aus dem laufenden Programm benötigen, oder aus dem Programm genommene oder schwer zu beschaffende Baugruppen und Zubehör, wir haben sie vermutlich in unserem Lager und können Sie Ihnen über Nacht zusenden.

    Wir beliefern den internationalen ITK-Fachhandel mit Top Produkten der Kommunikationstechnik. Neue original verpackte Produkte sowie Refurbished Produkte mit Garantie.

    Anbieter bei Kuferportal